SGK Olpe

Susel: Weitere finanzielle Entlastung der Kommunen gefordert – Olper Delegierter bei SGK-Bundeskonferenz

Kommunalpolitik

Peter Susel (re) mit Norbert Bude

"Wir werden uns nachhaltig für die Verbesserung der Kommunalfinanzen einsetzen", erklärt Peter Susel, Vorsitzender der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) im Kreis Olpe. Er besuchte jetzt als Delegierter des Kreisverbands Olpe die SGK-Bundeskonferenz, an der auch SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück teilnahm.

„Als Zusammenschluss der Kommunalpolitiker/innen in der SPD stehen wir hinter Peer Steinbrück, der die Kommunen von Sozialausgaben entlasten will“, so Susel. Nach der Übernahme der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung bedürfe es weiterer Schritte, um die strukturelle Unterfinanzierung der Kommunen zu beseitigen.

Peter Susel beglückwünschte Norbert Bude zu seiner Wahl als SGK-Bundesvorsitzender. Der Mönchengladbacher Oberbürgermeister und Vorsitzende des Städtetages NRW tritt damit die Nachfolge von Stephan Weil an, der im Februar zum Niedersächsischen Ministerpräsidenten gewählt wurde.

----------
Foto: SGK Olpe, Peter Susel (re) mit Norbert Bude

 
 

Der Link zur NRWSPD

Der Link zur NRWSPD
 

Unser Kontakt in den Landtag

  Wolfgang Jörg, MdL

 

Für uns im Bundestag

  Nezahat Baradari, MdB

 

Für uns im Europaparlament

Birgit Sippel, MdEP

 

WebSozis

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis